Telekom : Höttges neuer T-Com-Chef

Der bisherige Vertriebsvorstand von T-Mobile, Timotheus Höttges, wird offenbar neuer Chef der Telekom-Festnetzsparte T-Com.

Düsseldorf - Höttges soll dort Walter Raizner ablösen, wie das "Handelsblatt" unter Berufung auf das Umfeld des Konzerns berichtet. Raizner wird für den Verlust von gut 1,5 Millionen Kunden in den ersten neun Monaten dieses Jahres verantwortlich gemacht. Höttges, ein enger Vertrauter des neuen Telekom-Chefs René Obermann, soll künftig auch die Zusammenarbeit zwischen den zum Teil konkurrierenden Sparten Festnetz und Mobilfunk verbessern. Telekom-Chef Obermann präsentiert am kommenden Dienstag dem Aufsichtsrat sein neues Führungsteam. Neuer T-Mobile-Chef soll demnach Hamid Akhavan werden, bisher Technikchef der Mobilfunktochter. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben