TELEKOM : Hüterin der Regeln

Bei der Telekom ist künftig eine Frau für den Kampf gegen Korruption zuständig. Die 42-jährige Manuela Mackert wird Mitte Juli Chief Compliance Officer des Konzerns. In dieser Funktion soll sie nicht nur für die Einhaltung von Gesetzen und Regeln der Unternehmensführung sorgen, sie soll auch eine Unternehmenskultur schaffen, in der Korruption nicht geduldet ist. Die Juristin war bei der Telekom zuletzt in einer Führungsposition im Personalbereich tätig. Sie habe gezeigt, dass sie „analytisch, ideenreich und durchsetzungsstark ist“, sagt Rechtsvorstand Manfred Balz. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben