Telekommunikation : Warteschleifen sollen künftig kostenlos sein

Der Ärger mit teuren Telefon-Warteschleifen könnte schon bald ein Ende haben. Die Bundesregierung hat sich darauf verständigt, dass die Warteschleifen künftig kostenlos sein sollen.

Anrufe aus dem Festnetz und aus dem Mobilfunknetz sollen in Zukunft kostenlos sein – und zwar für alle entsprechenden Servicenummern. Während 0800-Nummern derzeit kostenlos sind, müssen Anrufer für 0180-Servicedienste und 0900-Premiumdienste zahlen. Wer in einer Warteschleife hängt, muss dafür nach Recherchen der Grünen-Bundestagsfraktion mit zweistelligen Euro-Beträgen rechnen. Es gibt allerdings Obergrenzen. Geplant ist nun eine Änderung des Telekommunikationsgesetzes, um EU-Richtlinien umzusetzen, aber darüber hinaus weitere Verbesserungen für Verbraucher zu erreichen. (dpa)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben