Wirtschaft : Telekommunikationsmarkt: Parkettgeflüster

hop

"Danke, dass Sie unsere Dienste in Anspruch genommen haben." Dieser Satz macht Service-Unternehmen normalerweise reicher und Kunden ein paar Mark ärmer. Bei Telekomgesellschaften ist dies anders. Die Zahl der Mobilfunkkunden wächst zwar unaufhörlich, doch für Aktionäre ist das kein Trost. Die Konzerne sammeln Kunden wie andere Briefmarken - und zahlen über Handy-Subventionen wahre Liebhaberpreise für die Spezies "Verbraucher". Ob sich diese Ausgaben jedoch lohnen, ist fraglich. Am Schluss könnten viele kaum benutzte Handys und ein Schuldenhaufen übrigbleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben