TERMINE : TERMINE

Donnerstag, 2. September

18.30 Uhr: Auftaktveranstaltung zum Geschäftsideenwettbewerb „Touris in Kreuzberg“ und Podiumsdiskussion. Veranstalter: Projekt „Kreuzberg handelt – Wirtschaften im Quartier“ der LOK.a.Motion GmbH (www.kreuzberghandelt.de). Ort: Markthalle Pücklerstraße 43/44.

Montag, 6. September

10 Uhr: Workshop zum europäischen Chemikalienrecht REACH. Veranstalter: IHK und Handwerkskammer Berlin, Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Ort: IHK-Weiterbildungszentrum, Hardenbergstraße 16-18. Preis: 60 Euro (www.berlin.ihk.de, Dokumentnummer: 62501).

Dienstag, 7. September

8.30 Uhr (mit Frühstück ab 8 Uhr): „Ein europäisches Luftkreuz in Berlin?“ Mit Air-Berlin-Chef Joachim Hunold. Veranstaltung der „Berliner Wirtschaftsgespräche“ (www.bwg-ev.net) im Holiday Inn Berlin Schönefeld Airport, Hans-Grade-Allee 5 in Schönefeld. Preis: 20, für Mitglieder 15 Euro.

17.30 bis 20 Uhr: „Vorbereitung auf das Bankgespräch.“ Workshop zur Unternehmensfinanzierung mit einem Referenten der HypoVereinsbank. Veranstalter: Industrie- und Handelskammer Berlin. Ort: IHK-Weiterbildungszentrum, Hardenbergstraße 16-18. Preis: 30 Euro (www.berlin.ihk24.de, Dokumentnummer: 61192, Telefon: 315 10 284).

18 Uhr: Berliner Wirtschaftsgespräche: „Fernreisebusverkehr Mobilitätssicherung in Mittel- und Osteuropa“. Mit Stefan Christian (Verband Paneuropäischer Reisebusbahnhöfe). Ort: Club von Berlin, Jägerstraße 1. Preis: 15, für Mitglieder zehn Euro. Anmeldung per E-Mail unter office@moe-club.de.

18.30 Uhr: „Risiken und Chancen der Ölexploration und -verteilung – TOTAL Deutschland und der Standort Berlin“. Mit Hans-Christian Gützkow, Geschäftsführer der TOTAL Deutschland GmbH. Veranstalter: Verein Berliner Kaufleute und Industrieller (www.vbki.de). Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Preis: 25, für Mitglieder 15 Euro.

19 Uhr: Berliner Wirtschaftsgespräche: „Gesundheitsclusterbildung in der Region Berlin-Brandenburg – Wo stehen wir?“ Mit dem SPD-Gesundheitspolitiker Rainer-Michael Lehmann, Kai Uwe Bindseil (BioTOP Berlin-Brandenburg), Hans-Jochen Brauns (alpheios GmbH), Brandenburgs Gesundheitsstaatssekretär Daniel Rühmkorf und Günter Stock (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften). Ort: Berliner Abgeordnetenhaus, Niederkirchnerstraße 5. Preis für Nichtmitglieder: zwölf Euro (www.bwg-ev.net).

Montag, 13. September

9 bis 18 Uhr: „Kostenloser Beratungstag für Unternehmen zu Fördermöglichkeiten durch das ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand)“. Veranstalter: emcra GmbH, Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Ort: COMFactory, Hohenzollerndamm 152. Anmeldung und Informationen: www.emcra.eu/service/beratungstage, Telefon: 31 80 13 30.

12.30 Uhr: „Open Lecture“ der ESMT European School of Management and Technology mit US-Botschafter Philip D. Murphy über „die turbulenten Jahre in der deutschen und amerikanischen Wirtschaft, deren erneutes Wachstum und mögliche negative Einflüsse auf ein künftiges Wachstum“. Ort: ESMT, Schlossplatz 1. Anmeldung per E-Mail unter openlectures@esmt.org. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben