TERMINE  :  TERMINE 

Donnerstag, 14. April

15 Uhr: „Brasilien. Vom Schwellenland zum Boomland“. IHK-Veranstaltung im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Mit dem brasilianischen Botschafter Everton Vieira Vergas sowie Vertretern der Außenhandelskammer Brasiliens, der Deutschen Bank, des deutschen Wissenschafts- und Innovationshauses in São Paulo, des Architektenbüros gmp und der Berliner Luft Technische Geräte GmbH. Informationen: www.ihk-berlin.de, Dokumentnummer 80859. Anmeldung: international@berlin.ihk.de.

18 Uhr: „Marketing mit Online-Video“. Kostenfreie Veranstaltung des Kompetenzzentrums eComm Berlin zum Internetmarketing. Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Informationen und Anmeldung: www.ecomm-berlin.de oder www.ihk-berlin.de, Dokumentnr. 82247.

Sonnabend, 16. April,

und Sonntag, 17. April

10 bis 18 Uhr: „Naturia –3. Gesundheitsmesse Berlin Süd-West“ des Thuja-Gesundheitszentrums unter der Schirmherrschaft der Steglitz-Zehlendorfer Gesundheitsstadträtin Barbara Loth (SPD). Ort: Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49. Eintritt: zwei Euro. Informationen unter www.naturia-gesundheitsmesse.de.

Montag, 18. April

18.30 Uhr: 20. Verleihung des „VBKI Europapreises“ und Festrede von Burkhard Schwenker (Roland Berger Strategy Consultants) zum Thema „Totgesagte leben länger: Wird das 21. Jahrhundert doch ein europäisches?“. Veranstalter: Verein Berliner Kaufleute und Industrieller. Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Preis: 25, für Mitglieder 15 Euro (www.vbki.de).

Dienstag, 19. April

8.30 Uhr (Frühstücksbüfett ab 8 Uhr): Mittelstandsfrühstück der „Berliner Wirtschaftsgespräche“ mit dem Potsdamer Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD). Ort: Restaurant Schloss Glienicke, Königstraße 36. Preis: 18, für Mitglieder 15 Euro (www.bwg-ev.net).

Dienstag, 3. Mai

18 Uhr: „Wikis, Apps und Social Media – Die neue Lust an der Information“. 57. „Zukunftsgespräch“ des Projekts Zukunft im Rahmen der Konferenz „informare“. Mit Maya Biersack (Espresto AG), Stefan Gradmann (Humboldt-Universität), Dirk Lewandowski (Hochschule für angewandte Wissenschaft, Hamburg) Armin Berger (3pC), Thomas Schmidt (Helliwood media & education) und dem Konferenzveranstalter Arnoud de Kemp. Ort: Café Moskau, Karl-Marx-Allee 34. Der Eintritt ist frei (www.berlin.de/projektzukunft).

Donnerstag, 5. Mai

10 bis 13 Uhr: „Dezentrale KWK: Potenziale und aktuelle Entwicklungen im Gespräch“. Diskussion und Praktikergespräch über die Kraft-Wärme-Kopplung und den Klimaschutz. Veranstalter: Berliner Energieagentur, Gasag, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Verband der Berlin-Brandenburgischen Wohnungsunternehmen. Ort: dbb-Forum, Friedrichstraße 169/170. Anmeldung per E-Mail: reul@berliner-e-agentur.de.

Freitag, 13. Mai

8 Uhr: „Politisches Frühstück“ mit dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) und Wolfgang Tiefensee (Vorsitzender des Forums Ostdeutschland der Sozialdemokratie) zum Thema „Berlin – eine Gestaltungsaufgabe“. Veranstalter: Berliner Wirtschaftsgespräche. Ort: Restaurant Habel Weinkultur, Luisenstraße 19. Preis: 15, für Mitglieder zwölf Euro (www.bwg-ev.net). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben