TERMINE  :  TERMINE 

Mittwoch, 15. Juni

18.30 Uhr: „Rückgewinnung des historischen Stadtraums und urbaner Qualität – Grenzen und Möglichkeiten der Stadtgestaltung in Mitte“. Mit dem SPD-Umweltexperten Daniel Buchholz, Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD), Architekt Hans Kollhoff und dem Berliner CDU-Vizefraktionschef Mario Czaja. Veranstalter: VBKI. Ort: Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Preis: 25, für Mitglieder 15 Euro.

18.30 Uhr: „Gängeln Quoten den Mittelstand und was gilt es zu beachten?“. Diskussionsveranstaltung der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung und der Frauen Union der CDU Lichtenberg mit Klaus Piegeler, Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ort: A-T Führerscheinakademie, Siegfriedstraße 49-60. Anmeldung: info@mitlichtenberg.de.

Donnerstag, 16. Juni

19 Uhr: „Ku’damm-Gespräch“ der Kurfürstendamm e.V. Interessengemeinschaft mit dem Berliner CDU-Spitzenkandidaten Frank Henkel. Ort: Bristol Bar im Hotel Kempinski, Fasanenstraße/Ecke Kurfürstendamm. Kostenfreie Anmeldung: info@kurfuerstendamm-ev.de.

Freitag, 17. Juni

8.30 Uhr (Frühstück ab 8 Uhr): „Europa im Gespräch“. Mit dem Europa-Parlamentarier Reinhard Bütikofer (Grüne/Freie Europäische Allianz). Veranstalter: Berliner Wirtschaftsgespräche. Ort: Berlin Capital Club, Mohrenstr. 30. Preis: 20, für Mitglieder 15 Euro (www.bwg-ev.net).

Montag, 20. Juni

8:30 Uhr: „Ist die BVG fit für die Zukunft?“ Mittelstandsfrühstück der „Berliner Wirtschaftsgespräche“ mit der Vorstandsvorsitzenden der Berliner Verkehrsbetriebe, Sigrid Nikutta. Ort: Zoo-Restaurant am Elefantentor. Preis: 18, für Mitglieder zwölf Euro. Anmeldung unter www.bwg-ev.net.

19 Uhr: „Ressourcen und Chancen für Treptow-Köpenick“. Stadtbaupolitische Diskussion des Bundes Deutscher Architekten, Landesverband Berlin, im Rahmen einer Fotoausstellung von Stefan Müller. Mit dem Architekturtheoretiker und Stadtplaner Dieter Hoffmann-Axthelm, dem Architekten Georg Bumiller, dem Investor Sven Herrmann und Vertretern der Stadtentwicklungsverwaltung. Ort: BDA-Galerie, Mommsenstraße 64. Anmeldung: info@bda-berlin.de.

Donnerstag, 23. Juni

13 Uhr: „Crossmediale Kommunikation – mehr als nur eine Worthülse? Die Atkon AG stellt sich vor“. VBKI-Veranstaltung mit dem Finanz- und Personalvorstand Klaus Wohnig im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Preis: 15, für Mitglieder zehn Euro (www.vbki.de).

Freitag, 24. Juni

19 Uhr: „17. Unternehmerparty“in der Rennbahn Hoppegarten (Goetheallee 1) mit Tanz und Livemusik, Führungen über die Anlage, Tombola und Feuerwerk. Veranstalter: Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis, Mercedes-Benz Niederlassung Berlin-Marzahn, Abacus Tierpark Hotel und Rennbahn Hoppegarten. Karten kosten 79 Euro pro Person (www.mhwk.de, Telefon: 54 70 36 55).

Montag, 27. Juni

18.30 Uhr: „Warum es diesmal wirklich anders ist – eine Einschätzung der Weberbank zu den Folgen der Finanzmarktkrise“. Veranstaltung des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller (VBKI) mit Bankvorstand Klaus Siegers im Ludwig-Erhard-Haus, Fasanenstraße 85. Preis: 25, für Mitglieder 15 Euro (www.vbki.de). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar