THOMAS SATTELBERGER : THOMAS SATTELBERGER

BERUFSWEG



Geboren 1949 stieg der zweimalige Studienabbrecher und spätere Betriebswirt 1975 bei Daimler ein. Hinterher gründete er bei der Lufthansa die erste

Corporate University Deutschlands.

2003 wechselte er als Personalvorstand zu Continental, dieselbe Position bekleidete er von 2007 bis 2012 bei der Telekom.

HEUTE

Inzwischen arbeitet Sattelberger beim Hochschulnetzwerk European Foundation for Management Development an der Reform von Business-Schools und fordert als Botschafter der Initiative Neue Qualität der Arbeit offenere Unternehmenskulturen. Zudem ist er Aufsichtsratschef des Autozulieferers Faurecia in Deutschland und Stiftungsvorstand der Zeppelin Universität. HB

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben