Wirtschaft : Tipps aus dem Netz

and

Wer sich im voraus genauer über die über die Cebit informieren möchte, findet die größte Computermesse der Welt auch im Internet unter www.cebit.de .

Interessantes zur Cebit, zu Ausstellern, Exponaten und neuesten Technologien bietet die interaktive Messezeitung. Sie steht unter www.messezeitung.de im Netz.

Auch bei Yahoo gibt es einiges zu lesen. Wer direkt auf die Messe-Seite gehen möchte, gibt folgende Adresse ein: http//de.news.yahoo.com/cebit.html .

Viele Unternehmen bieten anlässlich der Computermesse Sonderseiten im Netz: Die Cebit-Seite der Telekom steht unter www.telekom.de/cebit2000/index1.htm . AOL bietet Informationen unter www.interaction.aol.de/cebit2000aol an. Siemens ist mit der Cebit-Seite unter www.siemens.de/cebit zu finden, IBM unter: www.de.ibm.com/cebit , Mannesmann: cebit.mannesmann.de und Nokia: www.nokia.de/veranstaltungen/cebit2000 .

Wer sich nach dem anstrengenden Messebesuch eine Erholung gönnen will: Über die kulinarischen Angebote in Hannover informiert die Webseite www.heise.de/cebit/hinweise/restaurant.shtml . Der Restaurantführer im Internet gibt Auskunft darüber, wo man gepflegt, exotisch oder besonders günstig essen kann. Für Messegäste, die sich mehrere Tage in Hannover aufhalten und auch etwas von der Stadt sehen möchten, ist der Cityguide geeignet. Zu finden ist er unter: www.cityguide.max.de/cityguide/hannover .

0 Kommentare

Neuester Kommentar