Wirtschaft : Tipps für den Online-Kredit

Am Anfang steht die Technik. Für die Bearbeitung eines Darlehensantrags sind PC, Internet-Zugang und Drucker notwendig. Da nicht wenige Darstellungen und Grafiken "high-end"-Lösungen sind, wird von den meisten Anbietern ein Browser der vierten Generation empfohlen. Von der Software-Seite her ist in einigen Web-Auftritten das Programm "Acrobat-Reader" vonnöten, dessen Download aber üblicherweise an Ort und Stelle möglich ist.

Je genauer die Vorstellungen über das Objekt sind, umso schneller kommt man auch im Internet ans Ziel. Vorab sollte man beispielsweise klären, ob etwa die Immobilie eigen- oder fremdgenutzt werden soll, ob eine Einliegerwohnung vorgesehen ist und ob ein Anspruch auf staatliche Förderungen besteht.

Wenn es dann auf der Datenautobahn in Richtung Kreditantrag geht, sind die Verfahren der interaktiven Hypothekenfinanzierer höchst heterogen. In der Regel werden Kreditbedarf, Immobilienwert, Finanzierung, Bonität und Details wie Grunddaten der Immobilie oder des Bauvorhabens elektronisch abgefragt. Zur Kostenersparnis sind schon einige Online-Angebote auf dem eigenen PC speicherbar und können dann offline beliebig oft abgerufen werden.

Parallel dazu ist es fast immer möglich, bei Zweifelsfragen auf die telefonische Unterstützung der Hotlines zurückzugreifen. Ganz ohne Papierkram geht es nicht, zumindest nicht so lange, bis beispielsweise Scanner in jedem Haushalt den "volldigitalisierten Ablauf" näher rücken lassen. Bis dahin werden Kopien des Grundbuchauszugs, Teilungserklärungen, Gehaltsabrechnungen, Fotos usw. der gelben Post anvertraut. Meist dauert es dann nur wenige Tage, bis der Kreditvertrag vorliegt. Dennoch: Das Internet kann nicht alle Probleme lösen.

Vorteile

Zinsvorteil durch direkten Abschluss. Über E-Mail-Dienste der Anbieter kann sich der Kunde die neuesten Zinsstaffeln schicken lassen. Am PC können verschiedene Szenarien durchgespielt werden, wobei etwa Laufzeiten, Darlehenshöhe oder auch die Zinskonditionen variiert werden. Einige Anbieter sind auch am Wochenende über ihre Hotline erreichbar.

Nachteile

Steuerliche Fragen sollten mit einem "realen" Fachmann geklärt werden. Die Ladezeiten der Rechenmodule sind extrem lang und können bis zu zehn Minuten dauern. Je vielfältiger der Finanzierungsmix ist, umso schwieriger wird ein Direktabschluss. Bei den Tilgungen sind einige Programme auf ein Prozent voreingestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben