TIPPS : Infos für Anleger

Die Deutsche Finanzagentur gibt unter der gebührenfreien Service-Hotline- Nummer 0800 222 5510 Auskunft über alle Fragen, die sich aus den neuen Bestimmungen des Geldwäschegesetzes ergeben. Die Agentur bittet allerdings „um Verständnis, dass unser Kundenservice-Center momentan aufgrund zahlreicher Anfragen nur schwer erreichbar ist“. Alternativ können sich Anleger im Internet unter www.deutsche-finanzagentur.de/private-anleger/ informieren. Dort werden häufig gestellte Fragen ausführlich schriftlich beantwortet. Kunden der Finanzagentur, die einen Identitätsnachweis nachreichen wollen, müssen eine Kopie ihres Personalausweises oder Reisepasses amtlich beglaubigen lassen. Bei den Berliner Bürgerämtern kostet dies fünf Euro „je angefangene Seite der Vorlage“. Auch bei Pfarrämtern, öffentlich-rechtlich organisierten Kirchen oder Notaren sind Beglaubigungen möglich. mot

0 Kommentare

Neuester Kommentar