TIPPS UND ADRESSEN : Wie man Streitschlichter wird

WEITERBILDUNGEN



Zahlreiche private Institute oder Verbände bieten Weiterbildungen zum Mediator an. Die Angebote sind meist berufsbegleitend und konzentrieren sich auf die Themenfelder Unternehmen, Personal, Familie oder Schule.

ANBIETER IN BERLIN

Zu den wichtigsten Anbietern in Berlin gehören das Institut BerlinMediation (Informationen unter www.berlinmediation.com), das Berliner Institut für Mediation Bim (Informationen unter www.mediation-bim.de) oder die Mediationsakademie (Informationen im Internet unter www.mediationsakademie-berlin.de).

KOSTEN

Die Ausbildung dauert je nach Anbieter ein bis zwei Jahre und kostet zwischen 3000 Euro und 6000 Euro.

FERNLEHRGANG

Auch per Fernlerngang können Interessierte zum Mediator werden. Hier liegt der Schwerpunkt meist auf der Wirtschaftsmediation. Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

ANFORDERUNGEN

Voraussetzung für alle Angebote sind Berufserfahrung und Grundlagen der Kommunikationstechniken. Über Standards und Anforderung an die Weiterbildungen informiert der Bundesverband Mediation in Berlin (weitere Informationen im Netz unter www.bmev.de). tat

0 Kommentare

Neuester Kommentar