Wirtschaft : Tochter geht voraus

-

Bis Ende der Woche müssen sich Inter- essenten für die Bankgesellschafts-

Tochter Berliner Bank melden, die bereits 2006 verkauft werden muss. Zweistellig sei die Zahl der Interessenten, sie kämen zu zwei Dritteln aus dem Inland, sagte Vetter nur. Zwei Namen stehen fest: Neben der Commerzbank will die Mittelbrandenburgische Sparkasse mitbieten. Die HSH Nordbank – aus der Fusion der Landesbanken von Hamburg und Schleswig-Holstein entstanden – prüft ein Angebot. Als interessiert gelten auch Hypo-Vereinsbank , ABN Amro und Citibank . Commerzbank-Chef Klaus-Peter Müller hatte sich zum Vortrag Vetters angemeldet, erschien aber nicht. mod

0 Kommentare

Neuester Kommentar