• Toll Collect bietet Mini-Maut-System ab Oktober an Computer für die Lastwagen sind nur beschränkt einsatzfähig

Wirtschaft : Toll Collect bietet Mini-Maut-System ab Oktober an Computer für die Lastwagen sind nur beschränkt einsatzfähig

-

(fo). Das MautKonsortium Toll Collect wird in der kommenden Woche anbieten, das mehrfach verschobene Maut-System für Lkw am 3. Oktober 2004 zu starten. Das bestätigte ein Sprecher des Bundesverkehrsministeriums dem Tagesspiegel am Sonntag. Ferner will Toll Collect auch Angebote zum finanziellen Ausgleich für Einnahmeausfälle durch den mehrfach verschobenen Starttermin unterbreiten.

Der Grund für die abgespeckte Lösung ist offensichtlich die mangelhafte Funktionsfähigkeit der Computer für die Lastkraftwagen, heißt es aus beteiligten Industriekreisen. Diese so genannten On-Board-Units können nicht aktualisiert werden, dass heißt, künftig neu gebaute Autobahnen können derzeit nicht erfasst werden. Die Aktualisierung der Units soll aber künftig bei den ohnehin notwendigen Werkstattkontrollen möglich sein. Eine Zusage für die vollständige Inbetriebnahme des Systems wird es erst nach Ablauf des Jahres 2005 geben.

Zweistufig soll auch das finanzielle Angebot ausfallen. Für die Konsortiumsmitglieder Daimler-Chrysler und Telekom kommen Schadenersatzzahlungen schon aus aktienrechtlichen Gründen nicht in Frage. Deshalb sollen Forderungen des Verkehrsministers für die zurückliegenden Monate vor einem Schiedsgericht ausgehandelt werden. Seit dem vertraglich zugesicherten, aber geplatzten Start am 31. August 2003 sind dem Bund bis Ende Januar 2004 gut 800 Millionen Euro an Einnahmen entgangen. Seit Dezember zahlt Toll Collect monatlich eine Vertragsstrafe von lediglich 7,5 Millionen Euro. Zudem will Toll Collect offenbar eine höhere Vertragsstrafe akzeptieren, falls die neu zugesagten Starttermine nicht gehalten werden können. Im Gespräch ist eine Größenordnung in dreistelliger Millionenhöhe.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben