TOURISMUSBÖRSE : Reiseziel Ruhrgebiet

Die 43. Internationale Tourismusbörse in Berlin öffnet heute ihre Pforten für Fachbesucher. Mit 11 098 Ausstellern aus 187 Ländern präsentieren sich bis Sonntag fast so viele Aussteller wie 2008. Erstmals ist kein Land, sondern mit dem Ruhrgebiet eine Region Partner der weltgrößten Reisemesse. Am Samstag und Sonntag steht die Messe jeweils von neun bis 17 Uhr auch Privatbesuchern offen. Das Online-Ticket kostet zwölf Euro, die Tageskarte 14 Euro. avi

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben