Wirtschaft : Traumstart ins neue Jahr

-

Berlin - Der deutsche Aktienmarkt ist mit hohen Kursgewinnen ins neue Börsenjahr gestartet. Der Leitindex Dax stieg am Dienstag um 1,3 Prozent auf 6681 Punkte – so hoch wie seit sechs Jahren nicht mehr. Der M-Dax, der 70 mittelgroße Werte enthält, gewann 1,3 Prozent auf 9527 Zähler und markierte damit ein neues Rekordhoch. Der Technologieindex Tec-Dax legte um 1,4 Prozent auf 759 Punkte zu.

Stahlwerte waren gefragt, weil Berichten zufolge der indische Stahlkonzern Tata Steel sein Übernahmegebot für den britisch-niederländischen Konkurrenten Corus Group um sieben bis zehn Prozent erhöhen will. Davon profitierte die Aktie des deutschen Stahlriesen Thyssen-Krupp. Sie stieg um 2,8 Prozent auf 36,69 Euro.

Als Spitzenreiter im M-Dax legten Deutz-Aktien 8,5 Prozent zu. Der Motorenhersteller will 2007 erstmals seit mehr als 20 Jahren eine Dividende zahlen.

Am Rentenmarkt sank die durchschnittliche Umlaufrendite auf 3,94 (Freitag: 3,96) Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,01 Prozent auf 116,79 Punkte. Der Kurs des Euro stieg. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,3270 (1,3170) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7536 (0,7593) Euro. Tsp

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar