Wirtschaft : Tschechien rechnet erst ab 2009 mit Euro-Einführung

-

(dpa). Die tschechischen Staatsschulden dürften die Einführung des Euro in dem Nachbarland um mindestens zwei bis drei Jahre verzögern. Weil die wirtschaftlichen Voraussetzungen vorher nicht erfüllt seien, rechnet die Regierung in Prag mittlerweile erst 2009 oder 2010 mit der EuroEinführung in Tschechien. Dies geht aus einem Beschluss des sozialliberalen Kabinetts am Montag in Prag hervor. Die Minister einigten sich dabei auf einen Zeitplan zur Reform der öffentlichen Finanzen. Bisher wurde in tschechischen Wirtschaftskreisen stets das Jahr 2007 als frühestmöglicher Zeitpunkt zur Einführung des Euro genannt. Dies sei aber wegen der zu erwartenden Staatsschulden nicht wahrscheinlich, hieß es am Montag.

0 Kommentare

Neuester Kommentar