Wirtschaft : TÜV: Qualität der Autos wird immer besser

BONN .Zu diesem Ergebnis kommt der Verband der Technischen Überwachungsvereine (TÜV) in seinem "Autoreport 99".Im Vergleich zu früher sei die Zahl der Fahrzeuge mit erheblichen Defiziten insgesamt gesunken, berichtete "Autoreport"-Chefredakteur Rainer Strang."Die Autos werden immer besser." Dennoch fahren nach Schätzungen des Verbandes knapp 3,4 Mill.Autos mit erheblichen Mängeln.Rund 20 000 seien verkehrsunsicher.Die TÜV-Tester untersuchten Autos nach drei, fünf, sieben, neun und elf Jahren.Auf den Prüfstand kamen dabei etwa drei Mill.der insgesamt rund 40 Mill.Wagen auf Deutschlands Straßen.Überraschend sei, daß im Schnitt 3,8 Prozent aller Neuwagen bereits nach drei Jahren "erhebliche Mängel" aufwiesen: Ölverlust, schlechte Bremsen, defekte Auspuffanlagen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar