Wirtschaft : Turnier zu Ende gespielt

Damals habe ich ein Tischtennisturnier gespielt. Ich war in der Herrenmannschaft von Turbine Gaswerke Köpenick, wir spielten in Petershagen. Da kam die Frau von einem der Sportler in die Halle und hat uns informiert. Natürlich haben wir das Turnier erst einmal zu Ende gespielt. Selbstverständlich habe ich auch gewonnen. Dann bin ich in Ruhe nach Hause gegangen und habe mir das im Fernsehen angeschaut. Ich habe erst einmal die anderen rüber gelassen. Menschenmassen vertrage ich nicht. Was da in der U-Bahn los war! Der Westen war auch nichts Neues für mich, ich war schon öfter drüben gewesen. Mein Onkel und meine Tante wohnten im Schwarzwald. Ich hatte mich informiert, über die Mieten im Westen und so. Ich habe mir schon gedacht, dass die dann auch im Osten steigen.

OSWALD SCHRENK (75)

Pensionierter Projektierungsingenieur aus Berlin-Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben