Wirtschaft : Typklassen bei Auto-Haftpflicht neu vergeben

Berlin - Die meisten Autofahrer bleiben im kommenden Jahr von Änderungen der Typklasse für die Kfz-Haftpflichtversicherung verschont. Wie der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Mittwoch in Berlin mitteilte, werden 28 Prozent der in Deutschland zugelassenen Fahrzeuge umgruppiert. Für 72 Prozent bleibe alles beim Alten. Bei 13 Prozent der Umgruppierungen verschlechtere sich die Typklasse, bei rund 15 Prozent verbessere sie sich, erläuterte der GDV.

Die Typklassen sind für die Berechnung der Beiträge für Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherungen wichtig. Sie spiegeln die Unfall- und Schadensbilanz eines Automodells wider und werden von den Versicherungen jährlich an aktuelle statistische Entwicklungen angepasst. Nach GDV-Angaben gibt es 16 Typklassen in der Kfz-Haftpflichtversicherung. Bei der Vollkaskoversicherung unterscheiden die Anbieter 25, bei Teilkaskoversicherungen 24. AFP

Die Typklassen im Internet:

www.typklasse.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar