ÜBERLEBENSTIPPS : So wird die Arbeit nicht zur Qual

LÄRM

Laute Geräusche verursacht die schärfsten Konflikte. Oft hilft es, Ruhezeiten zu vereinbaren oder an bestimmten Zonen im Büro ein Telefonverbot zu verhängen. Notfalls sorgen Kopfhörer für die nötige Ruhe.

PRIVATGESPRÄCHE

Häufige Privatgespräche nerven die Kollegen. Ein paar freundliche persönliche Worte fördern zwar das Betriebsklima – alles andere gehört nicht ins Büro.

ESSEN

Regeln für das Essen am Arbeitsplatz gibt es meist nicht. Die Butterbrezel stört sicher keinen, Döner oder Leberkäsebrötchen sollte man lieber vor der Tür essen.

OFFENE FENSTER

Frischluftfanatikern vermiest heute oft die Klimaanlage das Lüften. Falls das offene Fenster doch zum Streit führt, lieber nachfragen, statt nur dem eigenen Bedürfnis nachzugehen.

EXITSTRATEGIE

Wer es gar nicht aushält, dreht in der Pause eine Runde um die Firma. tat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben