Wirtschaft : Übernachtungen in Berlin steigen um 27 Prozent

In allen Bundesländern sind im Januar die Gästeübernachtungen im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 17,0 Millionen Gästeübernachtungen gezählt, sieben Prozent mehr als im Januar 1999. Während die Übernachtungen inländischer Gäste um sieben Prozent auf 15,0 Millionen zunahmen, wuchsen die Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland um sechs Prozent auf 2,0 Millionen. Den höchsten prozentualen Zuwachs verbuchte im Januar Berlin mit 27 Prozent auf 0,6 Millionen Übernachtungen. Mecklenburg-Vorpommern mit insgesamt 0,5 Millionen Übernachtungen und Bremen mit 100 000 Übernachtungen registrierten ein Plus von jeweils 20 Prozent.

0 Kommentare

Neuester Kommentar