Übernahme : Thomas Cook kauft Öger Tours

Der Touristikkonzern Thomas Cook verstärkt sich mit dem Hamburger Konkurrenten Öger Tours. Der Tükeireisen-Spezialist kostet das Unternehmen rund 30 Millionen Euro.

Europas zweitgrößter Reiseveranstalter Thomas Cook übernimmt den Türkeireisen-Anbieter Öger Tours. Der Kaufpreis werde sich auf etwa 30 Millionen Euro belaufen, teilte der Touristikkonzern am Montag mit. Beide Unternehmen hatten bereits früher über einen Zusammenschluss verhandelt, aber zunächst keine Einigung erzielt.

Im vergangenen Geschäftsjahr beförderte Öger Tours mit Sitz in Hamburg mehr als 400.000 Passagiere, der Umsatz lag bei 256 Millionen Euro. Zu Thomas Cook zählen auch Marken wie Neckermann Reisen und Bucher Last Minute. (sf/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben