Wirtschaft : Überraschend starker Preisanstieg in den USA

WASHINGTON/FRANKFURT (MAIN) (AFP).In den USA sind die Verbraucherpreise im April verglichen mit März um 0,7 Prozent und damit fast doppelt so stark gestiegen wie von Analysten prognostiziert.Das US-Arbeitsministerium legte am Freitag entsprechende Zahlen vor.Im März hatte die Preissteigerung noch bei 0,2 Prozent gelegen.Grund für den Inflationsanstieg seien vor allem höhere Energiekosten, erläuterte das Ministerium.Als Reaktion auf die Daten gaben Aktienkurse und Anleihen in den USA und Europa kräftig nach.In New York fiel der Dow-Jones-Index der wichtigsten Industriewerte binnen weniger Minuten um mehr als ein Prozent auf unter 11 000 Punkte zurück, in Frankfurt, London und Paris knickten die Aktienkurse ein.Die Rentenmärkte gingen noch stärker zurück.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben