Wirtschaft : Umfrage: Bewerber sind 2010 optimistisch

Sind die Jobchancen für Bewerber 2010 besser als im letzten Jahr? Eine Umfrage der Onlinejobbörse Stepstone unter 3483 deutschen Kandidaten zeichnet ein vielfältiges Bild. Demnach sind 29 Prozent der Befragten davon überzeugt, dass die Zeit für einen Jobwechsel heute günstiger ist als noch vor einem Jahr. Weitere 32 Prozent halten die Situation auf dem Arbeitsmarkt für unverändert, während 39 Prozent finden, dass es schwieriger geworden ist, einen neuen Job zu finden. An der Umfrage nahmen insgesamt 10 595 Fach- und Führungskräfte aus acht europäischen Ländern teil.

„Der Arbeitsmarkt ist geprägt vom Mangel an Fachkräften“, kommentiert Frank Hensgens, Vorstand der StepStone Deutschland AG, die Ergebnisse. „Ingenieure, IT-Spezialisten und Finanzexperten sind extrem gefragt und haben es leicht, ihre Karriere durch einen Jobwechsel voranzutreiben.“ Andere Berufsfelder, etwa im gewerblichen Arbeitsmarkt, litten aber nach wie vor unter den Folgen der Krise. „Für sie haben sich die Jobchancen nur punktuell verbessert.“

Neben den deutschen schätzten die schwedischen Fach- und Führungskräfte ihre Chancen 2010 am besten ein. 43 Prozent finden, dass diese sich im letzten Jahr positiv entwickelt hätten. Im internationalen Durchschnitt ist das Stimmungsbild pessimistischer: 48 Prozent aller Umfrageteilnehmer sagen, dass es heute schwerer sei, einen neuen Job zu finden, als noch vor einem Jahr.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben