UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

DEUTSCHE LUFTHANSA

Flieger besser ausgelastet

Die Fluggesellschaft profitiert kräftig vom wiedererstarkten Luftverkehr. Die Lufthansa verzeichnete nach eigenen Angaben im Juni einen Zuwachs bei den Passagierzahlen um 11,6 Prozent. Die Auslastung der Sitze erreichte den Wert von 83,3 Prozent. Das war 5,6 Punkte besser als vor einem Jahr. Im Halbjahr stieg die Sitzauslastung um 2,7 Punkte auf 77,8 Prozent. Die Frachttochter Lufthansa Cargo machte in den ersten sechs Monaten ein Plus von 24,9 Prozent. dpa

PSA PEUGEOT CITROËN

Partner in China

Der zweitgrößte europäische Autobauer hat den dringend benötigten Partner für die geplante Expansion in China gefunden. Konzernchef Philippe Varin unterzeichnete am Freitag in Paris mit Vertretern des Herstellers Changan einen Vertrag über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens. Es soll in der chinesischen Provinz Guangdong Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge bauen. Erstes Projekt des Joint Ventures ist der Start der Citroën DS-Modellreihe in China sowie die Einführung einer neuen, landesspezifischen Marke. Die Produktion des ersten Fahrzeugs ist für das zweite Halbjahr 2012 geplant. dpa

SIEMENS

Investitionen in Afrika

Der Elektrokonzern will sein Engagement in Afrika mit Millioneninvestitionen stärken: In den kommenden zwei Jahren sollen etwa 200 Millionen Euro in den Ausbau des Geschäfts und der Vertriebsstrukturen fließen, sagte Konzernchef Peter Löscher am Freitag in Johannesburg. Chancen verspricht sich das Unternehmen, das seit 150 Jahren in Afrika aktiv ist, vor allem bei erneuerbaren Energien. Erste große Wind- und Solarprojekte in Afrika dürften noch in diesem Jahr vorgestellt werden, nachdem einige Länder die politischen Rahmenbedingungen dafür geschaffen hätten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben