UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

CONDOR

Fluggesellschaft muss Buße zahlen

Die Ferienfluggesellschaft Condor muss wegen einer verbotenen Absprache von Ticketpreisen für Flüge in die Türkei eine Geldbuße von 1,2 Millionen Euro zahlen. Das teilte das Bundeskartellamt am Dienstag in Bonn mit. Condor vereinbarte demnach im Sommer 2009 mit der Fluggesellschaft Sun-Express, dass der Konkurrent auf den von beiden Airlines genutzten Strecken Flüge von Deutschland in die Türkei nicht unter einem Preis von 99 Euro anbietet. Sun-Express, ein Gemeinschaftsunternehmen von Deutscher Lufthansa und Turkish Airlines, zeigte den Verstoß selbst an. AFP

LLOYD’S

Katastrophen belasten Versicherer

Eine Rekordzahl von Naturkatastrophen macht dem britischen Versicherungsmarkt Lloyd’s of London zu schaffen. Im ersten Halbjahr sei der Vorsteuergewinn auf 628 Millionen Pfund (738 Millionen Euro) von 1,32 Milliarden Pfund im gleichen Vorjahreszeitraum eingebrochen, teilte die Versicherungsbörse am Dienstag mit. Lloyd’s sah sich gezwungen eine vorsichtigere Anlagestrategie zu verfolgen, wodurch die Kapitalrendite um 15 Prozent sank. rtr

NORDMILCH/HUMANA

Kartellamt erlaubt Milch-Fusion

Das Bundeskartellamt hat die Fusion der deutschen Milchverarbeiter Nordmilch und Humana genehmigt. Das teilte das Kartellamt am Dienstag in Bonn mit. Der Start des gemeinsamen Unternehmens wird im Januar 2011 sein. Die Nordmilch AG ist der größte deutsche Milchverarbeiter. Zusammen mit Humana aus dem westfälischen Everswinkel soll ein Unternehmen mit rund vier Milliarden Euro Umsatz und 5000 Mitarbeitern entstehen. dpa

FACEBOOK

Netzwerker warten mit Börsengang

Das weltweit größte Netzwerk Facebook strebt frühestens in zwei Jahren einen Börsengang an, wie Vorstandsmitglied Peter Thiel sagte. Das Beispiel von Google zeige, dass es besser sei, sich Zeit zu lassen. Thiel zufolge hängt ein Börsengang davon ab, ob Facebook seine Umsatzziele erreicht und wie sich das Geschäftsmodell entwickelt. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben