UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

AIRBUS

Abbestellungen belasten Bilanz

Zahlreiche Auftragsstornierungen haben dem Flugzeugbauer Airbus die Verkaufsbilanz des ersten Quartals vermiest. 69 Neubestellungen standen 68 Abbestellungen entgegen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Toulouse mitteilte. Unter dem Strich gab es damit nur einen neuen Flugzeugauftrag. Ein Airbus-Sprecher bezeichnete die Zahlen am Mittwoch als nicht aussagekräftig. „Das ist kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Der Luftverkehr zieht ganz klar an.“ In den ersten Monaten des Jahres seien mehrere Hundert Kaufabsichtserklärungen eingegangen. Im vergangenen Jahr verbuchte Airbus netto 574 Bestellungen. dpa

WESTLB

Bad Bank wird aufgestockt

Das Lager für Risiko-Papiere der WestLB wird voraussichtlich vergrößert: Auf die Erste Abwicklungsanstalt genannte Bad Bank kommen dem Rheinischen Sparkassen- und Giroverband (RSGV) zufolge neue milliardenschwere Transaktionen zu. „Wir können eine Nachbefüllung der EAA nicht ausschließen“, sagte RSGV-Präsident Michael Breuer am Dienstagabend in Düsseldorf. Dies gelte für alle Optionen für die Zukunft der WestLB, die auf Druck der EU-Kommission erneut umgebaut werden muss. Damit steige auch das Risiko für die WestLB-Eigner, bei der EAA zur Kasse gebeten zu werden. Werde die EAA aufgestockt, „steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Garantien verstärkt in Anspruch genommen werden“. rtr

RWE

Libysche Mitarbeiter gehen leer aus

Der Öl- und Gasproduzent RWE Dea darf seine Mitarbeiter in Libyen wegen der EU-Sanktionen nicht mehr bezahlen. Es könnten keine Zahlungen nach Libyen geleistet werden, sagte Vorstandschef Thomas Rappuhn am Mittwoch in Hamburg. RWE Dea stehe mit diesem Problem nicht allein und habe Kontakt zum Wirtschaftsministerium und der Bundesbank aufgenommen, um eine Lösung zu finden. Die ausländische Beschäftigten von RWE Dea haben das Land bereits seit längerem verlassen; gegenwärtig sind noch 90 libysche Arbeitskräfte dort für den Konzern im Einsatz, können aber keine Aktivitäten entfalten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben