UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

GAZPROM

Mehr Gas nach Europa

Der russische Energiekonzern Gazprom hat seinen Gasexport nach Westeuropa im ersten Halbjahr 2011 deutlich erhöht, auf dem wichtigsten Markt Deutschland aber leichte Einbußen hinnehmen müssen. Insgesamt lieferte der Staatskonzern 82,55 Milliarden Kubikmeter Gas, ein Plus von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zum Hauptabnehmer Deutschland flossen 19,24 Milliarden Kubikmeter und damit 1,8 Prozent weniger als im ersten Halbjahr 2010. Viel mehr Gas als im Vorjahr lieferte der Konzern an die Türkei und Italien. dpa

EADS

Regierung sucht nach Investoren

Die Bundesregierung will in den nächsten Monaten Klarheit über den deutschen Aktionärskreis beim europäischen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS schaffen. Der Startschuss für eine systematische Suche nach einem oder mehreren privaten deutschen Investoren, die bereit sind, einen Teil des Daimler-Aktienpakets zu übernehmen, wurde nun gegeben, erfuhr Reuters aus Koalitionskreisen. Zur Disposition steht demnach die Hälfte des aktuellen Daimler-Kapitalanteils an EADS von 15 Prozent. rtr

AMAZON

Neuer Tauschdienst für Bücher

Amazon hat für den privaten Verkauf gebrauchter Bücher einen neuen Dienst gestartet. Über den „Trade-In“-Service können Kunden ihre gebrauchten Bücher einschicken und erhalten eine Gutschrift in Höhe eines Festpreises. Mit dem „Trade- In“-Service macht der Online-Einzelhändler Diensten wie Momox.de Konkurrenz, die zu einem Festpreis gebrauchte Bücher, DVDs und Handys kaufen. dpa

SAMSUNG

Kleiner Sieg gegen Apple

Das Düsseldorfer Landgericht hat die Reichweite seiner einstweiligen Verfügung gegen den Tablet-Computer Galaxy Tab von Samsung eingeschränkt. Das Vertriebsverbot für die Muttergesellschaft Samsung Korea gelte nicht mehr europaweit, sondern nur in Deutschland, sagte ein Gerichtssprecher. Für die deutsche Samsung-Tochter gelte das Verbot aber nach wie vor europaweit. Apple wirft Samsung vor, sein iPad zu kopieren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar