UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

SOLON

Berliner bauen Kraftwerke in Israel

Das Berliner Solarunternehmen Solon errichtet zwei Solarkraftwerke in Israel. Die Anlagen hätten eine Leistung von fünf beziehungsweise drei Megawatt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Baubeginn für das Gemeinschaftsprojekt mit einer israelischen Firma werde voraussichtlich im September sein. Das Unternehmen hatte Ende 2011 Insolvenz angemeldet, wurde inzwischen aber an einen indisch-arabischen Investor verkauft. dapd

SAMSUNG

Neuer Herausforderer fürs iPhone

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat sein neues Vorzeigemodell Galaxy S III auf den Markt gebracht. Das Smartphone ist zunächst in 28 Ländern verfügbar, darunter Deutschland. Das Galaxy S III steht in direkter Konkurrenz zum iPhone des US-Konzerns Apple, der vermutlich noch in diesem Jahr die fünfte Version seines Internethandys vorstellen wird. Das neue Samsung-Modell reagiert auf Sprachbefehle. Samsung ist seit kurzem Weltmarktführer bei Smartphones. Nach Berechnungen des Marktforschers Strategy Analytics verkaufte Samsung im ersten Quartal 44,5 Millionen Geräte, Apple folgte mit 35,1 Millionen. AFP

PANASONIC

Jobabbau in der Zentrale

Der angeschlagene japanische Elektronikkonzern Panasonic will Medienberichten zufolge rund die Hälfte der Stellen in seiner Unternehmenszentrale abbauen. Geplant sei, 3000 bis 4000 der bislang 7000 Arbeitsplätze zu streichen, berichtete die Wirtschaftszeitung „Nikkei“. Ziel sei es, die Entscheidungsfindung im Konzern zu beschleunigen. Eine Panasonic-Sprecherin bestätigte, der Konzern erwäge „Reformen“, eine Entscheidung sei aber noch nicht getroffen worden. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar