UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

GOOGLE

Tablet soll Apple Konkurrenz machen

Mit einem eigenen Tablet-Computer rüstet sich Google für den Wettbewerb gegen Apple. Der Internet-Konzern stellte am Mittwoch den iPad-Konkurrenten Nexus 7 vor, der rund 200 Dollar kostet und vom taiwanischen Hersteller Asus gebaut wird. In Deutschland kommt das Gerät zunächst nicht auf den Markt. Auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco präsentierte das Unternehmen zudem eine neue Version des Betriebssystems Android mit Spracherkennung. dpa

COMMERZBANK

Keine Immobilienfinanzierung mehr

Die Commerzbank schrumpft weiter. Das Institut kündigte an, das Geschäft der Krisentochter Eurohypo ebenso wie die Schiffsfinanzierung komplett abzubauen. Zudem überprüft die seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Bank sämtliche Geschäftsbereiche. Die Ergebnisse sollen im Herbst vorliegen. Noch Ende März galten Schiffe und das gewerbliche Immobiliengeschäft als „strategisch wichtige Bestandteile“. dpa

GLOBAL SOLAR ENERGY

Berliner Solarfirma insolvent

Die Pleitewelle in der Solarindustrie hat jetzt auch das Berliner Unternehmen Global Solar Energy Deutschland (GSED) erwischt. Man habe beim Amtsgericht Charlottenburg Insolvenz angemeldet, teilte Verwalter Christian Köhler-Ma am Mittwoch mit. Jetzt würden Investoren für das Unternehmen mit 133 Mitarbeitern gesucht. Das Tochterunternehmen der amerikanischen Global Solar Energy produziert in Adlershof Dünnschicht-Solarzellen. dpa

MICROSOFT

EU-Gericht bestätigt Millionenstrafe

Der US-Softwarekonzern Microsoft muss eine hohe Millionenstrafe zahlen. Das Gericht der Europäischen Union bestätigte im Wettbewerbsstreit um Computerprogramme des Konzerns weitgehend das von der EU-Kommission 2008 verhängte Zwangsgeld. Die Richter setzten es zwar von 899 Millionen auf 860 Millionen Euro herab – das ist aber dennoch die bislang höchste gerichtlich bestätigte EU-Wettbewerbsbuße. (Aktenzeichen: T-167/08) AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben