UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

REAL

Metro-Tochter verändert Profil

Die Supermarktkette Real will mit aufgemöbelten Filialen und Preissenkungen ihr Geschäft im Heimatmarkt ankurbeln. „Wir werden in den kommenden drei Jahren insgesamt 500 Millionen Euro investieren“, kündigte der Chef der Metro- Tochter Real, Didier Fleury, in der „Lebensmittel Zeitung“ an. Demnach werden in diesem Jahr 38 Filialen modernisiert. Zudem investiere Real einen zweistelligen Millionenbetrag, um seine Preispositionierung zu schärfen. 2000 Artikel seien bereits billiger geworden. dpa

APPLE/SAMSUNG

Apple gewinnt Patentprozess

Im Patentstreit von Apple und Samsung hat der iPhone-Hersteller einen Erfolg in Japan errungen. Ein Gericht in Tokio stellte die Verletzung eines Apple-Patents für Touchscreen-Bedienung fest. Das „Gummiband-Patent“ beschreibt einen Effekt, bei dem der Bildschirminhalt in die ursprüngliche Position zurückspringt, wenn das Ende einer Website oder Bildergalerie erreicht wird. In Japan war Apple 2012 mit einer Klage gescheitert, bei der es um eine Technologie zum Synchronisieren von Geräten ging. dpa

MY-PARFUM

Raus aus der Insolvenz

Das Berliner Start-up My-Parfum hat das vorläufige Insolvenzverfahren beendet. Die Firma werde von den Gründern Matti und Yannis Niebelschütz weitergeführt, ohne externe Investoren, teilte die Firma mit. My-Parfum verkauft Düfte über das Internet. Die 2008 gegründete Firma war bis 2012 stark gewachsen und dann in Schieflage geraten. Zehn von 60 Arbeitsplätzen konnten gerettet werden. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben