UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

DEUTSCHE ANNINGTON

Wohnungsgesellschaft verdient mehr Die Wohnungsgesellschaft Deutsche Annington hat im ersten Halbjahr dank höherer Mieteinnahmen und geringerer Leerstände mehr verdient. Das Ergebnis vor Steuer, Zinsen und Abschreibungen wuchs um 1,8 Prozent auf knapp 242 Millionen Euro, teilte das Unternehmen mit. Für das Gesamtjahr werde voraussichtlich ein operatives Ergebnis von 210 bis 220 Millionen Euro (Vorjahr 162 Millionen) erreicht. Davon sollen 70 Prozent als Dividende ausgeschüttet werden. dpa

COMMERZBANK

Wenig Abfindung für Vorstände

Der Commerzbank stehen schwierige Abfindungsverhandlungen bei der Verkleinerung des Vorstands bevor. Der Bund als Großaktionär wolle den beiden angeblich vor der Abberufung stehenden Vorständen Jochen Klösges und Ulrich Sieber höchstens zwei Jahresgehälter zubilligen, erfuhr das Handelsblatt aus Aufsichtsratskreisen. Klösges und Sieber haben bis Mai 2017 Verträge. Der Aufsichtsrat der Bank hatte am Mittwoch beschlossen, den Vorstand im Zuge eines Sparprogramms von neun auf sieben Mitglieder zu verkleinern. HB

LUFTHANSA

Mehr Ferien-Fluggäste

Der Juli hat der Lufthansa mehr Fluggäste beschert. Zusammen mit ihren Töchtern Germanwings, Swiss und Austrian Airlines beförderte Europas größte Fluggesellschaft bei ausgeweitetem Flugangebot rund 10,3 Millionen Passagiere und damit 0,4 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Auslastung ging allerdings leicht auf 84,7 Prozent zurück, teilte der Konzern mit. Im Frachtgeschäft beförderten Lufthansa Cargo und die übrigen Gesellschaften 165 000 Tonnen Fracht und Luftpost und damit 0,4 Prozent weniger als 2012. dpa

KOENIG & BAUER

Wieder Verlust

Der Würzburger Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer (KBA) hat seinen schwachen Jahresstart im zweiten Quartal trotz besserer Zahlen nicht ausgleichen können. Unter dem Strich lag der Verlust des Konzerns im ersten Halbjahr bei 10,6 Millionen Euro, nachdem vor einem Jahr noch ein kleiner Gewinn in den Büchern stand, wie das Unternehmen mitteilte. Der Auftragseingang brach im Vergleich zum ersten Halbjahr 2012 um etwa ein Viertel ein, der Umsatz schrumpfte deutlich um 15 Prozent. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben