UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

Q-CELLS

Gläubiger erhalten Geld
HSH NORDBANK]

Die Gläubiger des insolventen Solarunternehmens Q-Cells sollen noch 2013 eine erste Abschlagszahlung aus der Insolvenzmasse erhalten. Für die mehr als 2600 Forderungen würden 8,5 Prozent ausgezahlt, teilte der Insolvenzverwalter mit. Insgesamt wurden Ansprüche von mehr als 1,6 Milliarden Euro erhoben. Der Insolvenzverwalter hat das Geld durch den Verkauf des Betriebs und von Töchtern sowie aus dem Kassenbestand generiert. Die Gläubiger, zu denen etwa Anleihekäufer und Banken gehören, stimmten dem Insolvenzplan mehrheitlich zu. dpa

/HSH NORDBANK]MICROSOFT/AMERICAN EXPRESS Konzerne wollen Foursquare

Microsoft und American Express wetteifern laut einem Medienbericht um eine Investition in den Online-Dienst Foursquare. Zugleich spreche Foursquare mit anderen Investoren, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Über den Dienst können sich die rund 35 Millionen Nutzer gegenseitig über ihren aktuellen Aufenthaltsort informieren, indem sie etwa bei Restaurants oder Sehenswürdigkeiten „einchecken“. Neben Dienstleistungen für Geschäftsinhaber setzt Foursquare auch auf gezielte Werbung. dpa

SIEMENS

Ex-Vorstand in Argentinien angeklagt
Der frühere Siemens-Vorstand Uriel Sharef muss sich in Argentinien vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft legt ihm zur Last, dass er 2003 die Bestechung von argentinischen Regierungsvertretern und die Einrichtung schwarzer Kassen gedeckt habe. Rund 9,5 Millionen Dollar seien für einem Auftrag für elektronische Pässe geflossen. Die Ermittler werfen ihm Untreue in Mittäterschaft, Untreue durch Unterlassen sowie Anstiftung zur Untreue vor. rtrHSH NORDBANK]

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben