UNTERNEHMEN : UNTERNEHMEN

SAMSUNG

Konzern rechnet mit Rekordgewinn

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung rechnet dank gestiegener ChipPreise mit einem Rekordgewinn. Man erwarte im dritten Quartal einen Zuwachs um 25 Prozent auf 10,1 Billionen Won (6,9 Milliarden Euro), teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Chip-Preise steigen seit Ende des vergangenen Jahres, weil sich Hersteller jahrelang mit Investitionen zurückhielten. Zudem hat sich das Angebot verknappt, weil es Anfang September in einer chinesischen Fabrik von SK Hynix ein Feuer gab. rtr

HTC

Smartphone-Hersteller macht Verlust

Der Smartphone-Spezialist HTC hat nach Absatzproblemen seinen ersten Quartalsverlust verbucht. Im dritten Quartal lief ein Minus von 2,97 Milliarden Taiwan-Dollar (gut 74 Millionen Euro) auf, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der Umsatz fiel im Jahresvergleich um fast ein Drittel auf 47,05 Milliarden Taiwan-Dollar (1,18 Milliarden Euro). HTC kämpft schon seit über einem Jahr mit Absatzproblemen. dpa

ETIHAD

Airline steigt bei Jet Airways ein

Air-Berlin-Großaktionär Etihad hat die Zustimmung der Regierung in Neu Delhi für einen Einstieg bei der indischen Fluggesellschaft Jet Airways erhalten. Der zuständige Wirtschaftsausschuss habe am späten Donnerstagabend dem Verkauf von 24 Prozent an die Araber zugestimmt, sagte ein Sprecher des Luftverkehrsministeriums am Freitag. Den Regierungsangaben zufolge beträgt die Investition 20,6 Milliarden Rupien (etwa 246 Millionen Euro). dpa

ALLTOURS

Reiseveranstalter wächst

Trotz der Ägyptenkrise wird der viertgrößte deutsche Reiseveranstalter Alltours seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2012/2013 weiter steigern. Der Touristikkonzern werde im am 31. Oktober endenden Geschäftsjahr erstmals mehr als 1,8 Millionen Gäste in den Urlaub schicken und damit einen Umsatz von rund 1,45 Milliarden Euro erzielen, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Dies bedeute ein Plus von rund vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch das Vorsteuerergebnis werde über dem Vorjahresniveau von 39 Millionen Euro liegen. Überproportionale Zuwächse erzielt das Unternehmen auf dem deutschen Heimatmarkt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben