Wirtschaft :   UNTERNEHMEN  

PEUGEOT

Konzernchef muss gehen

Paris - Der Verwaltungsrat von PSA Peugeot Citroën hat Konsequenzen aus den jüngst vorgelegten roten Zahlen des französischen Autobauers gezogen und Konzernchef Christian Streiff entlassen. Ab 1. Juni wird der derzeitige Corus-Chef Philippe Varin an der Spitze von Peugeot stehen, wie der nach Umsätzen zweitgrößte Autobauer Europas mitteilte. Peugeot war 2008 überraschend in die Verlustzone gerutscht und erwartet auch im laufenden Jahr rote Zahlen. Der Autobauer hat ebenso wie sein Rivale Renault zinsgünstige Kredite in Milliardenhöhe vom französischen Staat erhalten. rtr

VATTENFALL

Versorger gewinnt Anbietertest

Berlin - Vattenfall ist einer Studie zufolge der beste Stromanbieter in Berlin. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des „Handelsblatts“. Die unabhängigen Marktforscher hatten am ersten März in fünf deutschen Städten mit tausend verdeckten Kontakten die Angebote von 34 Stromanbietern getestet. Mit dem zweitbesten Kundenservice und Rang vier beim Strompreis siegte Vattenfall im Gesamtergebnis vor 123energie und den Stadtwerken Flensburg. men

SIEMENS

Kraftwerk bei Abu Dhabi geplant

Erlangen - Die Siemens-Energiesparte baut in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk mit Meerwasserentsalzung. Das Auftragsvolumen liege bei mehr als 350 Millionen Euro, teilte Siemens Energy am Montag in Erlangen mit. Die Anlage 200 Kilometer westlich von Abu Dhabi soll im Herbst 2011 fertig sein. Dann soll sie täglich rund 455 000 Kubikmeter Trinkwasser produzieren. Siemens hat in der Golfregion bereits mehrere Kraftwerke mit Meerwasserentsalzung errichtet. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben