Wirtschaft : UNTERNEHMEN

AIR BERLIN / TUI

Bündnis in abgespeckter Form

Das geplante Bündnis zwischen der Fluggesellschaft Air Berlin und dem Ferienflieger Tui-Fly wird Kreisen zufolge in einer abgespeckten Form kommen. Statt einer Überkreuzbeteiligung von 19,9 Prozent sei derzeit der Kauf von 9,9 Prozent am jeweils anderen Unternehmen geplant, sagten mit der Situation vertraute Personen. Zudem sollen Tui und Air Berlin keine Sitze im Aufsichtsgremium des Partners übernehmen. Die Firmen lehnten eine Stellungnahme ab. rtr

HEIDELBERGER DRUCK

Weltmarktführer wendet Bankrott ab

Die Zukunft des angeschlagenen Druckmaschinen-Herstellers Heidelberger Druck ist vorerst gesichert. Das Unternehmen hat die Finanzierung für die kommenden drei Jahre festgezurrt und so den drohenden Bankrott abgewendet. Dadurch dürfte die bislang vergebliche Suche nach einem finanzstarken Investor leichter fallen. Der Weltmarktführer legt an diesem Dienstag seine Zwischenbilanz vor. dpa

SIEMENS

Millionen-Auftrag aus Kalifornien

Der Siemens-Energiesektor hat aus dem US-Bundesstaat Kalifornien einen Auftrag über 99 Millionen Euro erhalten. Die Order der Northern California Power Agency (NCPA) umfasse die Lieferung von wichtigen Komponenten für ein Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk, teilte der Elektrokonzern mit. Das Kraftwerk soll im kalifornischen Lodi entstehen und 280 Megawatt Leistung haben. dpa

DAIMLER AG]DAIMLER AG]LEHMAN BROTHERS

Ansprüche bis 22.September melden

Anleger, die Geld bei der Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers verloren haben, müssen ihre Forderungen bis zum 22. September anmelden, wie die Verbraucherzentrale Bundesverband am Montag mitteilte. Bis zum 2. November hat Zeit, wer seine Zertifikate von der niederländischen Tochtergesellschaft Lehman Brothers Treasury gekauft hat. AFP

BOEING

Kanada ordert 15 Großhubschrauber

Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Boeing soll Kanada 15 Transporthubschrauber des Typs Chinook liefern. Der Auftrag habe einen Wert von 1,15 Milliarden US-Dollar, sagte Boeing am Montag. Zudem haben sich die Amerikaner verpflichtet, in eben dieser Höhe Geschäfte mit kanadischen Unternehmen abzuwickeln. dpa

TOSHIBA

Einstieg in den Blu-Ray-Markt

Nach dem Scheitern des eigenen hochauflösenden Videoformats HD-DVD will Toshiba in den Markt für die Konkurrenz-Technologie Blu-Ray einsteigen. Eine Entscheidung, welche Produkte Toshiba herstellen wolle, ist noch offen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben