Wirtschaft : UNTERNEHMEN

Comdirect führt Honorarberatung ein Frankfurt am Main - Der Online-Broker Comdirect führt eine Pauschalgebühr für die Kundenberatung ein. Für eine Gebühr von 0,05 Prozent des Portfoliowerts, mindestens aber 24,90 Euro im Monat, können die Comdirect-Kunden von der zweiten Novemberhälfte an mit zunächst 20 Beratern telefonieren. Produktprovisionen fallen dann nicht mehr an, die Transaktionen kosten so viel wie bei Comdirect sonst auch. Die Commerzbank ist damit die erste deutsche Großbank, die eine Honorarberatung anbietet. rtr

Karstadt ist stabil

Essen - Der Warenhauskette Karstadt geht es trotz der dramatischen Quelle-Pleite vergleichsweise gut. „Die Häuser sind völlig stabil, der Oktober-Umsatz lag deutlich über Plan, die Weihnachtsware ist da und bezahlt“, sagte der Sprecher des Insolvenzverwalters, Thomas Schulz, am Donnerstag. Wie geplant sollten mindestens 107 der derzeit 126 Kaufhäuser als Ganzes erhalten bleiben, die Zukunft von 19 Häusern sei fraglich. Standorte wurden bisher nicht genannt.Wenn die Beschäftigten einen entsprechenden Sanierungsbeitrag leisteten, könnten möglicherweise mehr Häuser gesichert werden, sagte Schulz. dpa

Nokia verklagt Apple wegen iPhone

Helsinki - Handy-Weltmarktführer Nokia zieht gegen Apple vor Gericht: Apple soll mit dem erfolgreichen iPhone Patente von Nokia verletzt haben. Der finnische Konzern erhob am Donnerstag bei einem Gericht im US-Bundesstaat Delaware Klage gegen Apple. Nokia erklärte in Helsinki, das Unternehmen habe 40 Milliarden Euro in die Entwicklung von mobilen Kommunikationsstandards investiert. Apple habe mit der Einführung des iPhone 2007 zehn Nokia-Patente widerrechtlich verwendet. Nokia hat im dritten Quartal 2009 erstmals seit 16 Jahren Verluste eingefahren. Als einer der wichtigsten Gründe gilt der fehlende Erfolg der Finnen beim Geschäft mit den besonders ertragreichen Smartphones. Hier liegt Apple mit dem iPhone vorn. dpa

McDonald''s profitiert von der Krise Chicago - McDonald''s profitiert in der Wirtschaftskrise von der Sparsamkeit der Verbraucher. Unter dem Strich stieg der Gewinn der weltgrößten Schnellrestaurantkette im dritten Quartal um sechs Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar, wie das US-Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Vor allem in Europa bekam die Burgerkette großen Zulauf. Hier kletterten die Umsätze um 6,9 Prozent. Insgesamt musste McDonald''s aber einen Umsatzrückgang um vier Prozent auf knapp 6,1 Milliarden Dollar hinnehmen. rtr

Boeing fliegt tief in die roten Zahlen

Pittsburgh - Die weltweite Nachfrageflaute und ausufernde Kosten für zwei neue Modelle haben dem Airbus-Konkurrenten Boeing im dritten Quartal einen Milliardenverlust beschert. Vor allem die ausufernden Kosten beim Bau des neuen Flugzeugs 787 „Dreamliner“ sowie bei der Konstruktion einer völlig überarbeiteten Variante des 747 Jumbojets belasteten.Trotz steigender Umsätze flog Boeing ein Minus von 1,56 Milliarden Dollar (eine Milliarde Euro) ein. AP

Flughafen Leipzig setzt auf Fracht

Berlin - Der Flughafen Leipzig/Halle will den Köln-Bonner-Airport als zweitgrößten Frachtflughafen Deutschlands ablösen. Nach der Ansiedlung des DHL-Drehkreuzes und der Cargo-Fluggesellschaft AeroLogic verzeichnete man in den ersten neun Monaten des Jahres einen Anstieg des Luftfrachtvolumens um 16,7 Prozent auf 369 166 Tonnen, sagte Geschäftsführer Dierk Näther am Donnerstag. 2010 beginnt der Bau eines 100 Millionen Euro teuren Logistik-Sicherheitszentrums. Beim Passagieraufkommen rechnet Leipzig/Halle für 2009 mit einem Rückgang um rund fünf Prozent auf knapp 2,5 Millionen Reisende. du-

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben