UNTERNEHMENSSERVICE : Neue Aufgaben für die Wirtschaftswerber

DER URSPRUNG

Die Wirtschaftsfördergesellschaft Berlin Partner GmbH wird von 197 Mitgliedsunternehmen und dem Land Berlin getragen. Seit der Gründung vor fünf Jahren half sie 464 Betrieben bei der Ansiedlung in der Stadt. Die Firmen hätten rund 21 000 Jobs geschaffen und 1,7 Milliarden Euro investiert, heißt es.

DIE BESTANDSPFLEGE

Heute betreut Berlin Partner auch Betriebe, die bereits in der Stadt ansässig sind. Zwölf Mitarbeiter konzentrieren sich seit dem Herbst 2009 auf 400 „strategisch wichtige“Unternehmen. Ein Dutzend weiterer Berater soll seit Jahresbeginn die Arbeit der bezirklichen Wirtschaftsförderungen ergänzen.

BETEILIGTE

Den neuen Service unterstützen die Wirtschaftsverwaltung, IHK und Handwerkskammer, der Liegenschaftsfonds, die Investitionsbank, die Technologiestiftung TSB, die Arbeitsagentur und die Vereinigung der Unternehmensverbände (UVB). Näheres unter www.berlin-partner.de/

unternehmensservice.CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben