Wirtschaft : Unterwegs ins Netz

Gute Smartphones gibt es ab 430 Euro

Eine gute Kamera, einen der besten Musikspieler und sehr gute Internetfunktionen – für die Experten der Stiftung Warentest ist das HTC Desire HD für 550 Euro der Sieger. Insgesamt 13 Smartphones und Multimediahandys wurden aktuell unter die Lupe genommen. Darunter Geräte mit dem Betriebssystem Android von Google, wie das Desire HD vom taiwanischen Hersteller HTC sowie Geräte mit den Systemen Blackberry OS, Windows Phone 7 oder Symbian von Nokia. Mit dem Gesamturteil „gut“ schnitt das HTC Desire HD dabei genauso gut ab wie die bereits zuvor getesteten Geräte von Apple und Samsung, iPhone und Galaxy S I9000.

Die Zeiten, als das iPhone praktisch das einzige Smartphone für Privatnutzer war, seien längst vorbei, schreiben die Tester. Doch rein äußerlich folgten die meisten aktuellen Geräte immer noch dem Vorbild von Apple. Dabei sind jedoch nicht alle so kostspielig: Das LG Optimus One etwa (Gesamturteil: befriedigend) gibt es bereits für unter 300 Euro.

Allerdings entdeckten die Tester große Qualitätsunterschiede: Nur zwei von 13 getesteten Internethandys hatten zum Beispiel eine „gute“ Kamera: neben dem HTC Desire HD nur das Blackberry Torch 9800. Ebenfalls die Gesamtnote „gut“ erhielten das LG E900 Optimus 7 für 530 Euro und das Nokia C7--00 für 430 Euro mit vollwertiger Onboard-Navigation.

Ein wichtiges Auswahlkriterium sind aber auch die Betriebssysteme, die sich vor allem durch die Zahl der Zusatzprogramme (Apps) unterscheiden. Diese Apps erweitern den Funktionsumfang von Smartphones teils erheblich. Die Betriebssysteme unterscheiden sich zudem in offene wie Android und Symbian und geschlossene wie iOS von Apple und Windows Phone von Microsoft. Letztere setzen ihren Nutzern enge Grenzen: Apps gibt es nur aus einer zentralen Quelle. Zum Datenaustausch zwischen Computer und Handy ist eine Spezialsoftware erforderlich. Für Einsteiger sind geschlossene Systeme nach Meinung der Tester aber oft leichter und sicherer. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben