Wirtschaft : US-Daten sorgen für Zuversicht an den Börsen

Arbeitsmarktzahlen bringen den Konjunkturoptimismus zurück

-

Frankfurt (Main)/New York (HB/pf). Die Stimmung an den internationalen Aktienbörsen hat sich schlagartig verbessert. Grund für den Optimismus: Die am Freitag veröffentlichten Daten zum US Arbeitsmarkt übertrafen selbst die kühnsten Erwartungen und haben die noch zur Wochenmitte diskutierte Gefahr einer dauerhaften Korrektur an den Aktienmärkten erst einmal gebannt. Viele Händler erwarten jetzt, dass die Leitbörsen in den USA und Europa den Schwung vom vergangenen Freitag mit in die neue Woche nehmen. „Der Glaube an einen Konjunkturaufschwung ist an die Märkte zurückgekehrt“, kommentierte ein Frankfurter Händler die Kursentwicklung.

Analysten warnen allerdings vor Euphorie. Zunächst müssten weitere Konjunkturzahlen beweisen, dass der Aufschwung wirklich nachhaltig ist. Außerdem seien in den Kursen viele positiven Erwartungen bereits berücksichtigt, was weitere Gewinne zumindest begrenzen dürfte. Der Dow-Jones-Index für 30 Standardwerte verbesserte sich im Wochenvergleich um 2,5 Prozent auf 10470 Punkte. Am besten schnitt aber der Technologiesektor ab, der in den letzten Monaten unter die Räder gekommen war: Das technologieorientierte Kursbarometer Nasdaq kletterte um knapp fünf Prozent auf 2057 Punkte. Michael Metz, Anlagestratege der Investmentfirma Oppenheimer&Co, sagte, der kräftige Stellenzuwachs außerhalb der Landwirtschaft sei eine große Überraschung gewesen. Analysten hatten im Schnitt mit 130000 neuen Arbeitsplätzen gerechnet.

Zu Beginn der neuen Woche werden die Anleger an der Wall Street ihr Augenmerk vor allem auf die ersten Quartalsergebnisse amerikanischer Unternehmen richten. Am Dienstag beginnt der Aluminiumhersteller Alcoa, gefolgt vom Mischkonzern General Electric und der Internetfirma Yahoo. Die deutschen Anleger warten in dieser Woche vor allem auf die Hauptversammlung von Daimler-Chrysler. Außerdem wird am Donnerstag die Lufthansa ihre Passagierzahlen für März vorlegen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben