Wirtschaft : US-Einzelhandelsumsätze legen zu

(RTR)

NEW YORK .Ein starker Anstieg des Autoabsatzes hat dem US-Einzelhandel im Mai einen Umsatzsprung beschert.Die Umsätze hätten gegenüber dem Vormonat insgesamt um 0,9 Prozent zugenommen nach einem Plus von 0,7 Prozent im April, teilte das Handelsministerium am Donnerstag in Washington mit.Ohne Berücksichtung des Autosektors habe der Einzelhandel 0,4 (April: 0,5) Prozent mehr umgesetzt.US-Notenbankchef Greenspan hatte am Mittwoch vor der Überhitzung der Wirtschaft gewarnt.Greenspan hatte erklärt, die Notenbank werde möglicherweise die Zinsen anheben, wenn die Binnennachfrage nicht merklich nachlasse.Analysten zeigten sich nach der Veröffentlichung der Einzelhandelsdaten zwar besorgt, aber nicht erschrocken.Dan Seto von Nikko Securities sagte, mit Blick auf Greenspans Äußerungen seien die Zahlen für die Märkte nicht gerade hilfreich.Die Handelsumsätze wiesen keineswegs auf eine Verlangsamung der Konjunktur hin.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben