Wirtschaft : US-Milliardär Warren Buffett greift daneben

Omaha - Auch ein Warren Buffett liegt mal daneben: Der legendäre US-Investor hat sich mit Finanzgeschäften verspekuliert und seiner Holding Berkshire Hathaway damit einen Gewinneinbruch beschert. Im zweiten Quartal sank das Ergebnis im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 40 Prozent auf unterm Strich knapp zwei Milliarden Dollar (1,5 Milliarden Euro), wie das Unternehmen mitteilte. Buffett hatte bislang einen guten Riecher für die richtige Geldanlage bewiesen und es damit mit geschätzt 47 Milliarden Dollar zum drittreichsten Menschen der Welt gebracht. Doch nun verlor seine Holding mit Derivaten 1,4 Milliarden Dollar. Ohne die Beiträge der Versicherungs-, Dienstleistungs- und Industrietöchter hätte das Ergebnis von Berkshire Hathaway noch dramatischer ausgesehen. Diese Teile des Konglomerats konnten mit 3,1 Milliarden Dollar operativ fast doppelt so viel Gewinn einfahren wie vor einem Jahr. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben