Wirtschaft : US-Ökonomen rechnen mit mehr Wachstum

-

(dpa). Amerikanische Wirtschaftsexperten erwarten für das Jahr 2003 ein stärkeres Wachstum des Bruttoinlandsprodukts als im abgelaufenen Jahr. Es soll von höheren Gewinnen und Investitionen der Unternehmen angetrieben werden. Die Fachleute gehen für das erste Quartal von einem inflationsbereinigten Wachstum auf hochgerechneter Jahresrate von 2,7 Prozent aus und für das zweite Quartal von einem Wachstum von 3,2 Prozent. Das Wirtschaftswachstum soll dann im dritten und vierten Quartal um 3,7 Prozent zulegen. Dies geht aus einer Umfrage des „Wall Street Journal“ bei 55 Ökonomen hervor. Unsicherheitsfaktoren wie ein längerer Konflikt mit dem Irak und neue Terroranschläge könnten allerdings selbst Aussichten auf ein bescheidenes Wachstum zunichte machen. Ende 2002 hatte das Wirtschaftswachstum auf hochgerechneter Jahresbasis nur ein Prozent erreicht.

0 Kommentare

Neuester Kommentar