Wirtschaft : US-Wachstum steigt auf 3,1 Prozent Prognosen bleiben verhalten

-

Düsseldorf (tas). Die Wirtschaft der Vereinigten Staaten ist im dritten Quartal dieses Jahres um 3,1 Prozent gewachsen. Das teilte das USHandelsministerium am Donnerstag in Washington mit. Analysten hatten jedoch mit einem höheren Anstieg des Bruttoinlandsproduktes um 3,6 Prozent gerechnet. Im zweiten Quartal war die Summe der Güter und Dienstleistungen in den USA um 1,3 Prozent gewachsen, im ersten Quartal um 5,0 Prozent. Mit einer beschleunigten Dynamik der Wirtschaft rechnen Experten jedoch nicht. Der Grund: Die Verbraucherausgaben, die zwei Drittel des US-Wachstums ausmachen, werden in den kommenden Wochen vermutlich zurückgehen. Ökonomen erwarten für das vierte Quartal ein Wachstum von ein bis zwei Prozent. Vor allem die amerikanischen Einzelhändler befürchten das schlechteste Weihnachtsgeschäft seit über einem Jahrzehnt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben