Wirtschaft : USA zeigen Härte im Bananenstreit mit der EU

MÜNCHEN .Im Bananenstreit der USA mit der Europäischen Union hat die US-Handelsbeauftragte Charlene Barshefsky die harte Haltung ihrer Regierung unterstrichen.Ihr Land werde die angedrohten Strafzölle gegen die EU sofort verhängen, sobald es dafür grünes Licht von der Welthandelsorganisation (WTO) gebe, sagte Barshefsky der "Süddeutschen Zeitung".Sie betonte zugleich: "Wir wollen das eigentlich nicht.Wir wollen immer noch eine politische Verhandlungslösung." Die USA hatten am vergangenen Freitag bei der WTO die Genehmigung von Strafzöllen auf EU-Produkte in Höhe von 520 Mill.US-Dollar (rund 878 Mill.DM) beantragt.Die EU legte Widerspruch ein, so daß ein WTO-Schiedsgericht bis 1.März über die Rechtmäßigkeit entscheiden muß.Barshefsky beklagte weiter, daß die Neigung zum Protektionismus weltweit zunehme."Das ist gefährlich."

0 Kommentare

Neuester Kommentar