Veranstaltung : Breitbandkommunikation für den Mittelstand

Infoveranstaltung über Datensicherheit, Internet-Telefonie und Netzwerke.

Wie mittelständische Unternehmen DSL und andere Breitbandtechnologien effektiv nutzen, wird am 25. Januar auf einer Infoveranstaltung im Roten Rathaus thematisiert. Die Veranstaltung wird von der IHK Berlin, eCOMM Berlin und dem Projekt Zukunft präsentiert.

Unter dem Aspekt des betriebswirtschaftlichen Nutzens für kleine und mittlere Unternehmen werden unter anderem die Internet-Telefonie (VoIP) vorgestellt, mit deren Hilfe Kosten gespart werden können. Ebenfalls ein Themenschwerpunkt sind virtuelle Netzwerke, die helfen, Niederlassungen und Außendienstmitarbeiten in das firmeneigene Netzwerk einzubinden.

Eröffnet wird das Breitbandforum von Wirtschaftssenator Harald Wolf. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Tagesspiegel-Redakteur Kurt Sagatz.

Titel der Veranstaltung: Breitbandkommunikation für den Mittelstand. Von Datensicherheit bis VoIP: Welche Anwendungen sind von Nutzen?
Datum: 25.01.2006
Zeit: 15:30 bis ca. 21:30 Uhr
Ort: Wappen- und Festsaal im Roten Rathaus
Weitere Informationen und Anmeldung: www.ecomm-online.de
(tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben