VERBRAUCH IN BÜROS : 700 000 Tonnen Rohstoff pro Jahr

Nach Auskunft der „Initiative Pro Recyclingpapier“ werden bundesweit jährlich 700 000 Tonnen Büropapier verbraucht. Neben Firmen setzt Berlins Verwaltung zunehmend auf digitale Technik: Papierlos arbeiten bereits die Bußgeldstelle der Polizei und Teile der Ausländerbehörde. Weltweit steigt die Zahl der verkauften Drucker übrigens sogar. Eine aktuelle Studie führt dies auf die wachsende Zahl von E-Mails und anderen Daten zurück. Prozentual gesehen werde dennoch immer weniger ausgedruckt. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar