Wirtschaft : Vereinigung Cockpit

-

LEXIKON

Die Vereinigung Cockpit (VC) ist der Verband der Verkehrsflugzeugführer und Flugingenieure in Deutschland (siehe Bericht Seite 17). Insgesamt 7300 CockpitBesatzungsmitglieder aller deutschen Fluglinien sowie Verkehrshubschrauber-Führer gehören der Vereinigung an. Als Hauptziel ihrer Arbeit nennt die VC die „Mitwirkung am Wohle der Zivilluftfahrt“. Dazu gehört auch der Abschluss von Tarifverträgen. Die Cockpit-Vereinigung, die ihren Mitgliedern bei arbeitsrechtlichen und gesundheitlichen Fragen hilft, wurde 1975 gegründet. Ihr oberstes Gremium ist die Mitgliederversammlung; es gibt einen Beirat, der die Mitglieder gegenüber dem Vorstand als ständige Vertretung vertritt. Die Arbeitsgruppen der VC beschäftigen sich nicht nur mit der Tarifpolitik, sondern mit allen Themen, die über den Wolken von Belang sind – von der Unfallanalyse bis zum Vogelschlag. Darüber hinaus stellt die VC Experten zu Themen wie Flugsicherheit. oom

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben