Wirtschaft : Verpackt und gleich versendet Präsente ohne Mühe

-

Die Zeit für den Geschenkeinkauf wird knapp. Aber auch wenn die Geschäfte geschlossen und die Post und Paketdienste schon Feierabend haben, nehmen Versandhäuser und Internetshops auch abends und am Wochenende Bestellungen entgegen. Weiterer Vorteil: Einige Händler senden die Pakete nicht nur direkt an den Beschenkten, sie verpacken die Ware auch gleich als Weihnachtspräsent.

www.alla-casa.de , ein Fachhandel für Design-Artikel im Internet, bietet viele schöne Küchengeräte und -accessoires unter anderem von den Firmen Mono und Alessi. Wer keinen Internetanschluss hat, kann auch telefonisch unter (07121)336606 bestellen. Pro Bestellung berechnet Alla Casa für die Geschenkverpackung 2,50 Euro, der Versand innerhalb Deutschlands kostet pauschal vier Euro. Spätestens eine Woche vor Weihnachten sollte die Bestellung eingegangen sein, sonst kann nicht rechtzeitig geliefert werden.

www.douglas.de : Die Parfümerie verpackt Düfte und Körperpflege-Produkte kostenfrei als Geschenk. Im Netz kann der Schenkende auch eine persönliche Grußkarte ausfüllen, die dann mit dem Präsent direkt an den Beschenkten geschickt wird. Bei Bestellungen bis zum 18. Dezember garantiert Douglas eine pünktliche Lieferung zum Weihnachtsfest. Der Versand kostet 3,50 Euro bis zu einem Bestellwert von 25 Euro, bei höherem Bestellwert ist der Versand kostenfrei.

www.landsend.de : Hier werden die hochwertigen Kleidungsstücke nicht nur zur Weihnachtszeit sorgfältig verpackt. Auch eine persönliche Grußkarte kann beigefügt werden. Wer bis 15. Dezember bestellt – auch telefonisch: (0800) 9090100 – kann mit pünktlicher Lieferung rechnen. Innerhalb Deutschlands berechnet Land´s End 4,95 Euro für die Lieferung.

www.mytoys.de : Der Spielwarenhändler hat nicht nur Legosteine, Barbiepuppen und Carrera-Bahnen im Sortiment, er bietet auch vier verschiedene Geschenkpapiere (je 1,99 Euro) zur Auswahl. Wer keinen Netzanschluss hat, kann auch bis zum 18. Dezember telefonisch bestellen, unter (01805) 698697. Der Versand kostet innerhalb Deutschlands 2,50 Euro.

www.fleurop.de und www.milka.de liefern bei Bestellung bis zum 24. Dezember um 10Uhr noch am Heiligen Abend einen duftigen Rosenstrauß mit einem Herz aus Pralinen aus. Preis inklusive Versand: 25 Euro. Es kann auch telefonisch unter (0800) 0114211 geordert werden. vis

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben